Parkpiloten liegen im Trend. Testbeginn Opel Agila Njoy Design-Edition 1.2. Aktualisierungen und Monatsberichte.

Archiv Newsletter
Newsletter Nr. 34


Sie sind hier: Archiv >> Newsletter >> Newsletter Nr. 34
Zum nächsten Artikel. Newsletter Nr. 35



Parkpiloten liegen im Trend. Testbeginn Opel Agila Njoy Design-Edition 1.2. Aktualisierungen und Monatsberichte.


1. Parkpiloten liegen im Trend

Parkpiloten werden immer beliebter und ihr Einbau ist auch in Eigenregie möglich. Im Juli erschienen in unseren Technikbereichen gleich zwei neue Einbauanleitungen: für den Nissan X-Trail und die Mercedes A-Klasse. Für den Opel Zafira existiert bereits seit längerem eine ausführliche bebilderte Anleitung.

2. Testbeginn Opel Agila Njoy Design-Edition 1.2

Marcel Panzenhagen aus Neuhofen mußte drei Monate auf seinen zweifarbigen Opel Agila warten, der in dieser Zeit bei seinem Opel-Händler im Schaufenster stand. Nun startet aber seinen Langzeittest eines moonlandgrau-starsilbernen Opel Agila Njoy Design-Edition 1.2:

http://www.langzeittest.de/opel-agila/

3. Aktualisierungen und Monatsberichte

  • Alfa Romeo 147
  • Audi A3 (3x)
  • Mercedes A
  • Mercedes Vaneo
  • Nissan X-Trail
  • Opel Corsa
  • Opel Vectra
  • Opel Vivaro
  • Peugeot 307
  • Renault Espace
  • Renault Scenic II Luxe
  • Seat Ibiza
  • Toyota Corolla
  • VW Touran

Einige Stichpunkte:

  • Alfa Romeo 147: Fahrzeugübergabe. Die ersten Kilometer. Die ersten kritischen Blicke. Bildergalerie. Ungleicher Vergleich mit dem Renault Clio. Hagelschaden. Seltsame Meldung im Display. Kostenübersicht. Fazit nach einem Monat.
  • Seat Ibiza: Matthias B. strahlt mit der Sonne um die Wette: Im Juli erst hatte sein betreuendes Autohaus einige Mängel seines Seat Ibiza verschlechtert bis eine neue Werkstatt schnell und sicher einige nervige Macken beheben konnte.
  • VW Touran: Einbauanleitung für die Innenleuchte des Passat W8 mit Ambientebeleuchtung.

Wie immer sind alle Aktualisierungen unter

http://www.langzeittest.de/aktuell.php

zu finden.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Newsletter Nr. 35