Langzeittest Ford Mondeo. Barrierefreies Internet. Tipp: Suche im Diskussionsforum. Der lange Weg zum Fabia. Aktuelle Monatsberichte.

Archiv Newsletter
Newsletter Nr. 21


Sie sind hier: Archiv >> Newsletter >> Newsletter Nr. 21
Zum nächsten Artikel. Newsletter Nr. 22



Langzeittest Ford Mondeo. Barrierefreies Internet. Tipp: Suche im Diskussionsforum. Der lange Weg zum Fabia. Aktuelle Monatsberichte.


1. Langzeittest Ford Mondeo

"Keine Kulanz bei Ford", so ist der Monatsbericht von Christian Misch überschrieben. Er berichtet weiter: "Die von mir gestartete Kulanzanfrage bei Ford zur Übernahme bzw. Beteiligung an den Reparaturkosten des defekten Bremssattels wurde inzwischen beantwortet. Wie von mir nicht anders erwartet, wurde eine Kulanzregelung abgelehnt."

Den gesamten Bericht von Christian Misch lest Ihr unter

http://archiv.langzeittest.de/ford-mondeo/berichte/2004/index.php

Leider ist der Bericht von Januar 2004 auch gleichzeitig der letzte von Christian Misch. Er wird nicht mehr als Testfahrer zur Verfügung stehen.

An dieser Stelle Danke für seine Mitarbeit!

2. Barrierefreies Internet

Schon im vergangenen Jahr hatte ich einen Beitrag zu dem Thema angekündigt, hier ist er nun.

Meinen ersten Kontakt zu dem Thema Behinderung und Computer hatte ich vor einigen Jahren, als es darum ging, zwei Arbeitsplätze in der Telefonzentrale der Stadtverwaltung für einen Blinden und einen hoch Sehbehinderten einzurichten. Als Sicherheitsingenieur gehörte es mit zu meiner Aufgabe, für eine ergonomische Ausstattung dieser Arbeitsplätze zu sorgen. Zu der Zeit begann schon eine Umorganisation der Telefonzentrale in Richtung Callcenter, also keine reine Vermittlung mehr, sondern schon weiterreichende Aufgaben, bis hin zu einfacher Sachbearbeitung. Die technischen Möglichkeiten waren schon zu der Zeit sehr weitreichend, die Finanzierung der Einrichtung ging relativ leicht über die zuständigen Träger.

Barrierefreies Internet geht im Grunde noch einen Schritt weiter. Es muss nicht nur an die Menschen, die mit einer Beeinträchtigung des Sehvermögens leben müssen, gedacht werden, sondern zum Beispiel auch an die, die in der Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind oder über elektronisch/mechanische Systeme oder Spracherkennung den PC steuern müssen.

Die meisten Internetseiten sind für die Steuerung mit der Maus ausgelegt, eine teils unüberwindliche Barriere für die Menschen, deren Feinmotorik eingeschränkt ist.

Es gibt Menschen, deren Farbsehvermögen eingeschränkt ist, Internetseiten, die mit Farbverläufen, farbigen Texten und ähnlichen Möglichkeiten arbeiten, sind für diese Nutzer nur eingeschränkt oder gar nicht verständlich.

Texte lassen sich zum Beispiel mit Screen-Readern "vorlesen", aber was ist mit Grafiken und Bildern, die keine alternative Textbeschreibung bieten?

Dieses Thema ist, wie Ihr seht, sehr vielseitig. Wer sich intensiver damit beschäftigen möchte, hier einige Adressen im Internet:

http://www.barrierefreiesinternet.de

http://www.barrierefreies-webdesign.de

http://www.webforall.info/index.php

3. Tipp

In den Foren ergab sich eine Diskussion zu den Suchmöglichkeiten im Diskussionsforum. Oliver hat hierzu eine Erläuterung geschrieben, die ich in etwas gekürzter Fassung hier wiedergeben möchte:

Unser "Diskussionsforum" besteht mittlerweile aus 367 einzelnen Diskussionsforen. Damit bei dieser Masse die Übersicht einigermaßen gewahrt bleibt, sind die Foren verschiedenen Ordner zugeteilt. Auf der obersten Ebene findet Ihr die Ordner der einzelnen Fahrzeughersteller (Audi, Chrysler, Citroën …) und einige wenige Foren, die keinem einzelnen Fahrzeug zugeordnet sind (Homepage, Verein, Zwischenmenschliches …):

http://forum.langzeittest.de/

Auf der zweiten Ebene finden sich dann die Ordner der einzelnen Fahrzeuge (des ausgewählten Herstellers), bei Volkswagen zum Beispiel Sharan und Touran. Dazu noch das Forum "Händler und Werkstätten" und nochmals die Foren, die keinem einzelnen Fahrzeug zugeordnet sind:

http://forum.langzeittest.de/index.php?88

Auf der dritten Ebene befinden sich dann die Foren zu einem einzelnen ausgewählten Fahrzeug. Hier werden nochmals das Forum "Händler und Werkstätten" und die Fahrzeugunabhängigen wiederholt.

Ihr seht, es gibt einen Unterschied zwischen einem Ordner und einem Forum.

EINFACHE SUCHE

Im Seitenkopf und -fuß des Diskussionsforums findet Ihr ein Eingabefeld für einen Suchtext und die Schaltfläche "In allen Foren suchen". Die Benutzung ist recht simpel: gebt den gesuchten Begriff (auch mehrere Wörter sind erlaubt) ein und klickt auf "In allen Foren suchen".

Die Ergebnisliste enthält Diskussionsbeiträge, aus ALLEN Foren, OHNE zeitliche Einschränkung (also seit Start des Forums) und sucht im Namen des AUTORS, im BETREFF und im eigentlichen TEXT des Beitrags.

Egal auf welcher Seite im Forum Ihr dies macht, es erscheint immer die gleiche Ergebnisliste.

ERWEITERTE SUCHE

Mit dem Link "Erweiterte Suche" kommt Ihr zu einem Formular, wo zusätzlich die einzelnen Optionen der Suche eingestellt werden können. Auch hier gebt Ihr Euren Suchbegriff (oder die -begriffe) ein und wählt anschließend die gewünschten Optionen aus:

- WO soll gesucht werden?

Wählt zwischen "Dieses Forum durchsuchen" oder "Alle Foren durchsuchen". Wenn Ihr ein einzelnes Forum durchsuchen wollt, müßt Ihr natürlich auch in diesem Forum sein! Wer aus dem ORDNER Volkswagen in die Erweiterte Suche wechselt und dann "Dieses FORUM durchsuchen" wählt, wird nie etwas finden, weil er ja in einem ORDNER steht.

- WIE soll gesucht werden?

Wählt aus zwischen "Alle Worte" (ein Treffer enthält ALLE Suchbegriffe), "Jedes Wort" (ein Treffer enthält mindestens einen der Suchbegriffe, also JEDES Wort zählt als Treffer) oder "Exakte Übereinstimmung" (ein Treffer enthält die Suchbegriffe in genau dieser Reihenfolge).

- In welchem ZEITAUM soll gesucht werden?

Wähle den Zeitraum, der berücksichtigt werden soll.

- In welchen BESTANDTEILEN der Beiträge soll gesucht werden.

Hier könnt Ihr wählen, ob die Suchbegriffe im Namen des AUTORS, im BETREFF oder in der NACHRICHT gesucht werden soll.

Wenn alles nach Wunsch ausgefüllt wurde, führt ein Klick auf "Erweiterte Suche" zum Ergebnis.

Ein nicht ganz einfaches Thema.

Ein Zusatz von Oliver zu dieser Erklärung: Eine Bedienungsanleitung für die Forensoftware gibt es leider nicht. Ein typischer Mangel von Open Source Software. Wenn jemand von Euch eine Anleitung schreiben möchte, wird er sowohl von mir, als auch von den Entwicklern der Forensoftware mit offenen Armen empfangen.

Bitte melden bei:

Oliver Riesen, mailto:webmaster@langzeittest.de

4. Der lange Weg zum Fabia

Michael Brückner ist der Testfahrer des Fahrzeugs Skoda Fabia Exact 1.4l 16V mit 55 kW (75 PS).

Er beschreibt seinen ersten Kontakt zu dem Auto, welches ihn vom Design sofort begeisterte und seiner ernüchternden Einsicht, dass er es sich wohl erst nach abgeschlossenem Studium leisten werden könne.

Aber jetzt ist es soweit und seinen Weg zum Kauf und seine ersten Erfahrungen könnt Ihr unter

http://www.langzeittest.de/skoda-fabia/berichte/2003/dezember.php

nachlesen.

5. Monatsberichte

Alle neuen Monatsberichte sind wie immer unter

http://www.langzeittest.de/

aufgeführt. Hier wieder einige Stichpunkte:

  • Toyota Avensis Combi: Inspektion 30.000 km. ESP bei Schnee und Eis. Verbrauch.
  • Skoda Superb: Winterausflug. Schwarzbierhalt. Scheibenwischersorgen.
  • Citroën C3: Lampentausch: "Klavierfinger" erforderlich. Keine Ersatzsicherungen. Neue Windschutzscheibe. Dritte Panne!

Alle Aktualisierungen sind hier zu finden

http://www.langzeittest.de/aktuell.php

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Newsletter Nr. 22