Diskussion in den Foren. FIAT Multipla. Langzeittest Spenden. TIPP: Winterzeit. RSS-Feed. Aktuelle Monatsberichte.

Archiv Newsletter
Newsletter Nr. 14


Sie sind hier: Archiv >> Newsletter >> Newsletter Nr. 14
Zum nächsten Artikel. Newsletter Nr. 15



Diskussion in den Foren. FIAT Multipla. Langzeittest Spenden. TIPP: Winterzeit. RSS-Feed. Aktuelle Monatsberichte.


1. Diskussion in den Foren

Zum Einstieg zwei Zitate von Manfred Riese aus dem Zafiraforum:

"Ich möchte lediglich darauf hinweisen, dass man nicht aus der Anzahl der Forenbeiträge direkt auf die Anzahl der fehlerhaften Fahrzeuge schließen kann. Dazu spielen eine ganze Menge anderer Faktoren (bekannte und unbekannte) eine bedeutende Rolle. Meine (wirklich) langjährige Erfahrung mit Diskussionsforen (auch Internetnewsgroups, wo es noch heftiger hergeht) zeigt eben, dass sich schwerpunktmäßig Leute mit Problemen in den Foren/ Newsgroups tummeln."

" …bei der Diskussion über die Häufigkeit der Beiträge stellt sich mir noch eine Frage: Wenn man für zwei Fahrzeuge gleich hohe Verkaufszahlen voraussetzt und ein gleichaltes Forum für beide Fahrzeuge, dann kann man sicherlich eher auf die Qualität der Fahrzeuge zurückschliessen.

Aber was hilft einem ein (fast leeres) Forum, wenn man doch ein Problem hat? Ist da nicht ein volleres Forum hilfreicher?

Oder um es auf den Punkt zu bringen: Was ist besser, ein bekanntes und lösbares Problem, das viele haben, oder ein unbekanntes (und vielleicht unlösbares) Problem, das nur wenige haben?"

Ein interessantes Thema, finde ich. Ist die Häufigkeit von Problemberichten in Foren ein Mass für die Qualität eines Fahrzeugs? Wie ist Eure Meinung dazu?

http://forum.langzeittest.de/list.php?12

2. FIAT Multipla

Michael Koppetz hat auf der Multiplaseite die Grafik über die monatlichen Zulassungen der Multipla aktualisiert.

http://archiv.langzeittest.de/fiat-multipla/statistik/

Der Zulassungstrend der Multipla ist weiterhin rückläufig. Ob das Facelifting im nächsten Jahr eine Wende bringt?

Ein Termin für das Jahr 2004, Peter Schmitz weisst auf das zweite Fiat-Multipla-Treffen hin:

http://ossi-florian.bei.t-online.de/treffen.htm

3. Langzeittest Spenden

Die aktuelle politische Diskussion weisst darauf hin, dass die Steuern ab kommendem Jahr gesenkt werden.

Da Spenden aufgrund der Gemeinnützigkeit des Vereins Langzeittest.de steuerlich anerkannt werden, ist eine Spende im Jahr 2003 natürlich viel sinnvoller, da sich das Finanzamt noch mit dem höheren persönlichen Steuersatz daran beteiligt.

Also wer mit dem Gedanken einer Spende liebäugelt, sollte dies noch bis zum Jahresende in die Tat umsetzen. Einzelheiten in diesem Link:

http://verein.langzeittest.de/spende.php

4. Tipp

In fast allen Foren werden Hinweise zur Montage von Winterrädern beschrieben. Es ist also so weit, der Winter kommt …

Zwei lesenswerte Auszüge von Beiträgen des ADAC zu diesem Thema:

Husten, Schnupfen, Unfallzeit — Grippemittel können unliebsame Nebenwirkungen haben

Einige Erkältungsmittel enthalten Wirkstoffe, die je nach Dosierung und körperlicher Verfassung den Patienten sehr müde machen können. Häufig sind ein deutlich vermindertes Reaktionsvermögen und nachlassende Konzentrationsfähigkeit zu beobachten.

"Wie stark Medikamente die Aufmerksamkeit einschränken, hängt aber immer vom Einzelnen ab. Da reagiert jeder sehr unterschiedlich", erläutert Raymund Lösch. Manche Präparate beeinflussen zudem die Sehkraft und wirken sich auch auf motorische Fähigkeiten negativ aus. Wird zusätzlich noch Alkohol getrunken, kann die Beeinträchtigung sogar noch deutlich verstärkt werden.

Durch den Herbst mit Winterreifen — Spezielle Gummimischung hilft auch jetzt schon

Wer Rutschpartien vermeiden und für den ersten richtigen Wintereinbruch vorbereitet sein will, sollte jetzt auf Winterreifen umsatteln.

Sommerreifen verhärten schon bei Temperaturen unter sieben Grad Celsius und können so zu einem echten Sicherheitsrisiko werden. Durch eine spezielle Gummimischung sorgen Winterpneus nicht nur bei Frost und Schnee für eine viel bessere Haftung auf der Straße.

Wer Winterreifen montiert, sollte dies auf allen vier Rädern tun. Ansonsten kann das Auto schon bei mäßig starkem Bremsen ins Schleudern geraten. Aus Sicherheitsgründen ist eine Mindestprofiltiefe von vier Millimetern zu empfehlen. Auch das Alter der Pneus spielt eine Rolle: Nach spätestens sechs Jahren ist die Gummimischung eines Winterreifens so hart geworden, dass die Straßenhaftung bei tiefen Temperaturen nachlässt. Spätestens dann sollten Winterreifen erneuert werden.

5. RSS-Feed

Wie gewiss schon einige von Euch bemerkt haben, gibt es seit geraumer Zeit eine Neuerung auf der Startseite, XML RSS-Feed ist in der letzten Zeile der Spalte "Aktualisierungen" zu lesen.

Was ist RSS? Wozu braucht man RSS?

Das habe ich mich auch gefragt und versuche mich dazu schlau zu machen. Oliver hat einige Seiten gefunden, auf denen Erklärungen zu diesem Thema zu finden sind.

http://www.plasticthinking.org/wiki/WasistRSS

In einer der nächsten News versuche ich eine hoffentlich leicht verständliche Zusammenfassung zu diesem Thema zu bringen.

6. Monatsberichte

Alle neuen Monatsberichte sind wie immer unter

http://www.langzeittest.de/

aufgeführt. Einige Stichpunkte:

  • Renault Megane: Auswertung Urlaubsreise — Keine Probleme. Montage Winterräder — Erste Fahreindrücke. Bestellung Thule Dachgrundträger.
  • Ford Fiesta Trend: Peter Marx aus Marburg startet seinen Langzeittest eines azorenblauen Ford Fiesta Trend 1,25l Duratec 16V.
  • Mercedes A: Das Geheimnis meiner Turbine, der Fahrkomfort mit der 5-Stufen-Automatik. Mein Sommerurlaub.
  • Opel Zafira: Nachrüstung eines frei programmierbaren Scheibenwischerintervalls für alle Zafiramodelle inklusive Einbauanleitung von Daniele Leucci.

Alle Aktualisierungen sind hier zu finden

http://www.langzeittest.de/aktuell.php

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Newsletter Nr. 15