Entfernen der Türinnenverkleidungen von Vorder- und Hintertüre.

Archiv Opel Zafira A
Technik

Türverkleidung


Sie sind hier: Archiv >> Opel Zafira A >> Technik >> Türverkleidung
Zum nächsten Artikel. Türverriegler


Entfernen der Türinnenverkleidungen von Vorder- und Hintertüre.


Ausbau der vorderen Türverkleidung I

Wer die 63 Euro für den Wechsel des Außenspiegels sparen möchte und sich lieber etwa eine Stunde selber hinstellt (sofern er alle Teile hat), muss alles ausklipsen, was er an Schaltern hat, auch den kleinen Lautsprecher (sofern vorhanden). Der große Lautsprecher ist auf der Tür montiert, da passiert nichts, seine Lochblende ist Teil der Verkleidung und wird nicht angepackt. Auch die Griffmulde muss nach oben herausgeklips werden, vorher den kleinen Gummistopfen herausfummeln und die darunterliegenden Schraube ausdrehen! Nun müssen die unteren Schrauben (Kreuzschlitz, kein Torx!) unterhalb der Ablage herausgeschraubt werden (drei Stück). Im oberen Teil, nur durch die nun entstandenen Öffnungen zu erreichen (langer Schraubendreher!) sind nochmal drei Schrauben, etwa im Bereich des Türgriffes. Sind die draussen kann dann der untere Teil nach vorne ausgeklipst werden, anschliessend das ganze Teil nach oben inklusive der Fensterlippe, das geht etwas schwer. Wenn man vorher die Kabel von den Schaltern abgezogen hat, kann man die Verkleidung beiseite Stellen, ansonsten braucht man einen Handlanger.

Beim Zusammenbau wird die Verkleidung zuerst oben richtig eingehängt, dann beherzt nach unten in die richtige Position geklopft bevor dann alle Kunststoffclipse eingerastet und am Schluss die Schrauben eingedreht werden.

Alle Angaben, besonders die Anzahl der versteckten Schrauben, ohne Gewähr.

Ausbau der vorderen Türverkleidung II

Seitenscheibe öffnen

Kleiner Tipp bevor es los geht: die Seitenscheibe öffnen! So lässt sich später die Verkleidung besser herausnehmen.

Ausbau Hochtöner

Die Blende des Hochtöners vorsichtig aushebeln. Anschließend den Stecker abziehen und den Lautsprecher herausnehmen. Die dort befindliche Schraube (kreuz) herausdrehen. Der große Lautsprecher bleibt an der Tür. Er wird von der Verkleidung nur abgedeckt und muss nicht ausgebaut werden.

Ausbau des Hochtöners.
Ausbau des Hochtöners.

Schalter Fensterheber

Schalter für die elektrischen Fensterheber (vorne) heraushebeln. Stecker abziehen und die Schraube (kreuz) herausdrehen.

Aushebeln des Schalters für die vorderen Fensterheber.
Aushebeln des Schalters für die vorderen Fensterheber.

Griffmulde

Den kleinen schwarzen Gummistopfen aus der Griffmulde herausfummeln. Die Griffmulde mit einem großen Schraubendreher nach oben heraushebeln und die zwei dahinter liegenden Schrauben herausdrehen.

Ausbau der Griffmulde.
Ausbau der Griffmulde.

Weitere Schalter

Alle weiteren noch vorhandenen Schalter (je nach Ausstattung) heraushebeln und die Stecker abziehen.

Schrauben unter der Ablage entfernen

Die drei Schrauben (kreuz) an der Unterseite der Türverkleidung (unter der Ablage) herausdrehen.

Türverkleidung abziehen

Jetzt die in der Tür mehrfach eingerastete Verkleidung (zuerst unten) vorsichtig von der Tür abziehen. Sowie diese unten und an den Seiten locker ist, oben mit einer Hand in den Fensterschlitz greifen.

Abziehen der Türverkleidung am unteren Rand.
Abziehen der Türverkleidung am unteren Rand.

Gleichzeitig mit der zweiten Hand (unterhalb der Verkleidung) die Türverkleidung samt Fensterlippe (Gummidichtung) nach oben herausnehmen (dies erfordert einige Kraft).

Anschließend Verkleidung festhalten und die Halterung des Bowdenzuges (5) vom Türöffner aus der Verkleidung ziehen und den Bowdenzug (4) aushebeln. Jetzt kann alles prima weggestellt werden.

Ansicht der Türinnenseite nach Entfernen der Verkleidung.
Ansicht der Türinnenseite nach Entfernen der Verkleidung.

Anschließend alles wieder im umgekehrten Sinne zusammenbauen.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ausbau der hinteren Türverkleidung

Anleitung und Bilder von Manfred Riese.

Die hintere Türverkleidung wird meines Wissens nach mit insgesamt sieben Schrauben gehalten. Ich habe dies aber nicht durch Ausbau geprüft, da ich lediglich die Hochtöner nachrüsten wollte. Das können ggf. andere bestätigen, die bereits die Verkleidung abgebaut haben.

Drei Schrauben sind unterhalb der Ablage, eine Schraube in der Griffschale und zwei Schrauben darunter, eine Schraube hinter dem Schalter der elektrischen Fensterheber (sofern vorhanden, ansonsten hinter der Abdeckung) und eine Schraube hinter den Hochtönern bzw. der Abdeckung.

Eine der Schrauben unterhalb der Ablage.
Eine der Schrauben unterhalb der Ablage.

Schraube in der Griffschale.
Schraube in der Griffschale.

Eine Schraube verbirgt sich hinterm dem Schalter der elektrischen Fensterheber.
Eine Schraube verbirgt sich hinterm dem Schalter der elektrischen Fensterheber.

Eine Schraube hinter dem Hochtöner.
Eine Schraube hinter dem Hochtöner.

Den kleinen schwarzen Gummistopfen aus der Griffmulde herausfummeln. Die Griffmulde mit einem großen Schraubendreher nach oben heraushebeln und die zwei dahinter liegenden Schrauben herausdrehen.

Fensterkurbel entfernen

Einige wenige Zafira sind auch vorne mit einer Fensterkurbel ausgestattet. Diese muß ebenfalls entfernt werden, wenn die Türverkleidung demontiert werden soll.

Die Fensterkurbel wird durch eine kleine Feder gehalten, die in der Kurbel sitzt und gegen die Achse des Fensterhebers drückt. Mit einem kleinen Schraubenzieher kann diese Feder entfernt werden.

Kostenlos aber nicht umsonst

Konnte Ihnen dieser Bericht helfen? Langzeittest.de ist auf Ihre Hilfe angewiesen! Mit Ihrer Spende können wir unser Projekt weiterhin kostenlos anbieten.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Türverriegler