Wirkung der Klimaanlage verbessern: nur für zwei Sitzreihen statt für drei Sitzreihen kühlen.

Archiv Opel Zafira A
Technik

Klimaanlage - Wirkung verbessern


Sie sind hier: Archiv >> Opel Zafira A >> Technik >> Klimaanlage - Wirkung verbessern
Zum nächsten Artikel. Klimaaufrüstung


Wirkung der Klimaanlage verbessern: nur für zwei Sitzreihen statt für drei Sitzreihen kühlen.


Die Laderaumabdeckung trennt den Innenraum. Klimaanlage — Wirkungsgrad verbessern

Idee und Bild von Dietrich Meier.

Wer im Hochsommer in einem klimatisierten Zafira unterwegs ist, wird feststellen, dass die Klimaanlage bisweilen an der Leistungsgrenze ankommt. Die Ventilation ist dann dementsprechend stark und laut eingestellt.

Wenn der Wagen nicht voll besetzt ist, kann man der Klimaanlage die Arbeit dadurch erleichtern, dass sie nur die Luft für zwei Sitzreihen statt für drei Sitzreihen kühlen muß. Dazu wird die Laderaumabdeckung hinter der zweiten Sitzreihe noch oben gezogen und an den Haken der Kleiderstange befestigt.

Der Zafira heizt sich dann hinter der Laderaumabdeckung stärker auf, kühlt aber vor der Laderaumabdeckung um so stärker ab. In der Regel kann die Zufuhr gekühlter Luft nach ein paar Minuten runtergeschaltet werden, womit es dann im Auto wieder leise wird.

Wer von der beschriebenen Methode Gebrauch macht, sollte an die Nutzung des rechten Außenspiegels gewöhnt sein, da im Innenspiegel keine freie Sicht nach hinten möglich ist, solange die Laderaumabdeckung hochgezogen ist.

Die Laderaumabdeckung trennt den Innenraum.
Die Laderaumabdeckung trennt den Innenraum.

Kostenlos aber nicht umsonst

Konnte Ihnen dieser Bericht helfen? Langzeittest.de ist auf Ihre Hilfe angewiesen! Mit Ihrer Spende können wir unser Projekt weiterhin kostenlos anbieten.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Klimaaufrüstung