Bau eines Schalters aus dem Blindstopfen anstelle Nachrüstung eines (teuren) Originalschalters von Paul Gehrke.

Archiv Opel Zafira A
Technik

Schalter für Sitzheizung


Sie sind hier: Archiv >> Opel Zafira A >> Technik >> Schalter für Sitzheizung
Zum nächsten Artikel. Scheiben tönen


Bau eines Schalters aus dem Blindstopfen anstelle Nachrüstung eines (teuren) Originalschalters von Paul Gehrke.


Ein kostengüstiger Schalter die für Sitzheizung. Schalter für Sitzheizung

Anleitung und Bilder von Paul Gehrke.

Ein passender Originalschalter ist nicht leicht zu bekommen und sehr teuer, da er die Sitzheizung nicht nur an- und ausschaltet, sondern auch regelt. Daher habe ich mir einen Schalter selber gebaut. Ich habe mir die Mühe gemacht, in ihn sogar eine Kontrolllampe einzubauen.

Der fertige Schalter mit Kontrollleuchte.
Der fertige Schalter.

Mit Hilfe eines Taschenmessers entfernte ich die Blende, dabei sollte man vorsichtig vorgehen, um sie oder das Armaturenbrett nicht zu zerkratzen.

Blende mittels eines Taschenmesseres oder Schraubendrehers vorsichtig entfernen. Blende herausnehmen
Die vorhandene Blende muss zunächst entfernt werden.

Nun muss die Blende zerteilt werden. Dazu benutzte ich eine kleine Trennscheibe, wobei es mit einem scharfen Messer genauso gut geht, es dauert aber etwas länger.

Die Blende muss zerteilt werden.
Eine kleine Trennscheibe oder ein scharfes Messer helfen die Blende zu zerteilen.

Dort, wo der Widerhaken die Blende hielt, befindet sich ein kleines Loch, es ist aber völlig ausreichend um das Kabel durch zu ziehen. Mit etwas Geduld und Geschick kommt man hinter dem Aschenbecher wieder raus und kann von da aus zum Sicherungskasten. Wenn man die Mittelkonsole ausbaut, geht es jedoch viel einfacher. Hierzu einfach den Aschenbecher ausbauen und die Schrauben, die sich hinter ihm befinden, lösen.

Öffnung für den Wiederhaken und die Anschlüsse für den Originalschalter.
Ein Geduldsspiel, die kleine Öffnung für das Kabel.

In die beiden Teile der Blende wird jetzt ein einfacher Druckschalter eingebaut. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass er nur wenige Millimeter Schaltweg benötigt, und dass er viel klebefläche bietet. Ich habe diesen Schalter erst an die Schlatfläche geklebt und gewartet bis der Kleber hart geworden ist. Erst dann habe ich ihn in den Rahmen der Blende geklebt. Um dem fertigen Schalter den nötigen halt zu geben, habe ich auf den Rahmen einen Klebebandstreifen geklebt. Der Rahmen wird dadurch etwas dicker und sitzt fester.

Einbau eines Druckschalters in die Blende.
Ein einfacher Druckschalter eingebaut in die Blende.

Kostenlos aber nicht umsonst

Konnte Ihnen dieser Bericht helfen? Langzeittest.de ist auf Ihre Hilfe angewiesen! Mit Ihrer Spende können wir unser Projekt weiterhin kostenlos anbieten.

Seite drucken.  Seite drucken  Zum nächsten Artikel. Scheiben tönen