Ausführliche Anleitung zum Ausbau der Sitze in der dritten Reihe von Mirko Pohl.

Archiv Opel Zafira A
Technik

Klappsitz ausbauen


Sie sind hier: Archiv >> Opel Zafira A >> Technik >> Klappsitz ausbauen



Ausführliche Anleitung zum Ausbau der Sitze in der dritten Reihe von Mirko Pohl.


Sitz der dritten Reihe ausbauen. Ausbau der Klappsitze in der dritten Reihe

Anleitung und Bilder von Mirko Pohl.

Ausbau der Klappsitze beim Opel Zafira ist leichter als man es sich vorstellt. Hierfür ist nur das richtige Werkzeug nötig, Torx Schraubendreher sind hier mal wieder angesagt.

Dann geht man am besten wie folgt vor (Beschreibung gilt für den linken Klappsitz):

Auf der linken Seite befinden sich zwei Plastikkappen, welche jeweils eine Halterung für den Sitz abdecken.

Kuststoffabdeckung der Halterung entfernen. Kuststoffabdeckung der Halterung entfernen.
Kuststoffabdeckungen der Halterungen entfernen.

Wenn diese entfernt sind, braucht man einfach nur die sich darunter befindlichen Schrauben entfernen. Auch an die Schraube für den Gurt denken!

Um an die nächsten Schrauben zu kommen, muß die Abdeckung für die Gurtschloßhalterung entfernt werden.

Abdeckung der Gurtschloßhalterung entfernen.
Abdeckung der Gurtschloßhalterung entfernen.

Hierfür muß als erstes das Gurtschloß selber entfernt werden, welches aber nur mit einer Schraube (Torx T50) am Fahrzeugboden befestigt ist.

Gurtschloß entfernen. Gurtschloß ausgebaut.
Gurtschloß abschrauben.

Wenn dies entfernt ist, kann man die drei kleinen Schrauben für das Plastikteil entfernen und das ganze Teil einfach nach oben herausheben.

Kunststoffabdeckung abschrauben. Kunststoffabdeckung abschrauben und herausnehmen.
Kunststoffabdeckung abschrauben

Jetzt tauchen die beiden letzten Schrauben für den Sitz auf.

Sitzschrauben entfernen. Sitzschrauben entfernen.
Sitzschrauben lösen.

Nun kann der Sitz einfach nach hinten aus dem Fahrzeug entfernt werden.

Kostenlos aber nicht umsonst

Konnte Ihnen dieser Bericht helfen? Langzeittest.de ist auf Ihre Hilfe angewiesen! Mit Ihrer Spende können wir unser Projekt weiterhin kostenlos anbieten.

Seite drucken.  Seite drucken