Inhaltsverzeichnis und Hilfe.

Archiv VW Up!
Inhaltsverzeichnis und Hilfe


Sie sind hier: Archiv >> VW Up! >> Inhaltsverzeichnis und Hilfe



Inhaltsverzeichnis und Hilfe.


Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis dient dem schnellen Überblick und zur Erleichterung der Bedienung von textbasierten Browsern wie zum Beispiel Lynx. Seiten, welche Downloads enthalten, sind kursiv angegeben. Seiten mit interaktivem Inhalt sind in fetter Schrift dargestellt.

  • VW Up!

    • Monatsberichte

      • Monatsberichte 2012

        • Januar 2012: Neuwagenbestellung. Die Gründe und die Entscheidung.
        • Juni 2012: Wartezeit auf den up! und die Abholung in Wolfsburg. Die ersten Kilometer.
        • Juli 2012: Liquid Glass Versiegelung. Die City-Box und der Kofferraum mit variablem Ladeboden. Blinkerwechsel.
        • August 2012: Die ersten 1.000 Kilometer. Das Einfahren danach und kleine Mängel.
        • September 2012: Keine Probleme. Beschreibung der Rücksitzbank. Ablagemöglichkeiten hinten.
        • Oktober 2012: Weiterhin alles gut. Behebung der Mängel und die weiteren Folgen.
        • November 2012: Es geht doch! Abholung aus der Werkstatt. Winterreifen. Erste Probleme.
        • Dezember 2012: Nichts Besonderes passiert. Verbesserungen. Kilometerstand Ende des Jahres.
      • Monatsberichte 2013

        • Januar 2013: Travelbox gekauft. Ein Wochenendeinkauf im Kofferraum. Alles ruhig.
        • Februar 2013: Der Winter hat uns im Griff und die Heizleistung im Winter. Erfahrungen mit den Winterreifen. Sparsame Fahrweise und ihre Folgen.
        • März 2013: Sparsame Fahrweise und das Ende, Kistenstapeln im Kofferraum, Monatsende.
        • April 2013: Weiterhin keine Probleme. Verschobener Reifenwechsel. Innenausstattung des Fahrer- und Beifahrerbereiches. Ablagefächer und Getränkehalter. Nachtrag zum Sicherheitsgurt.
        • Mai 2013: Reifenwechsel. Schmutzkanten. Nachtrag zum Aprilbericht.
        • Juni 2013: Inspektionsmeldung. 10.000 Kilometer. Der Ehrgeiz hat mich gepackt. VW Kidsbox. Happy Birthday up! und die erste Inspektion. Das erste Jahr in Daten.
        • Juli 2013: Einmal Köln und zurück. Schnapszahlen. Gesichtet: cheer up!
        • August 2013: Unterschied Bordcomputer und Tankanzeige. Vorstellung des e-up! auf der IAA.
        • September 2013: Auf nach Köln. Mitgliederversammlung und Kartfahren. Platzmangel im Mini Cooper. Rückfahrt mit Kinderfahrrad. Start in einen neuen Lebensabschnitt und die Kosten. Aufkleber für den Langzeittest.
        • Oktober 2013: Die Wintersaison steht vor der Tür. Ein ecoup! Mal wieder Köln.
        • November 2013: Kurzstrecke und die Folgen.
        • Dezember 2013: Der erste Frost und glatte Staßen. Monats- und Jahresende. Vorschau auf Januar 2014.
      • Monatsberichte 2014

        • Januar 2014: Erste Fehlermeldung. Luftentfeuchter. Probefahrt mit dem e-up!
        • Februar 2014: Weiter geht es mit der Probefahrt des e-up!
        • März 2014: Ein paar kleine, aber feine Extras im e-up! Das Ende der Probefahrt mit dem e-up! und mein persönliches Fazit. Reifenwechsel auf Sommerreifen.
        • April 2014: Fahrt nach Hamburg mit Auffahrunfall. Schadensbegutachtung und Gutachter.
        • Mai 2014: Reparatur des Unfallschadens und dessen Folgen. Weitere Mängelbehebung.
        • Juni 2014: Reparatur der Reparatur. Zwei Jahre up!
        • Juli 2014: Zweite Inspektion. Scheck von der HUK. Kofferraumgröße bei umgeklappter Rücksitzbank.
        • August 2014: Neues vom eco up! und Vergleiche zum move up!
        • September 2014: Mitgliederversammlung des Vereins Langzeittest.de in Dresden.
        • Oktober 2014: Auf den Winter vorbereiten. Externer Einsatz in Dortmund. Reifenwechsel.
        • Dezember 2014: Suche nach einem neuen Auto. Skoda Citigo. Monatsende. Jahresende mit Statistik.
      • Monatsberichte 2015

        • Januar 2015: Spinnende Tankanzeige bei einer up!-Fahrerin.
    • Diskussionsforen

      • Homepage Langzeittest.de Aktualisierung, Lob, Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge zur Homepage Langzeittest.de.
      • Vertragshändler und Werkstätten Erfahrungen mit VW-Vertragshändlern und -werkstätten.
      • Allgemein Allgemeine Fragen und Informationen zum VW Up! und Alles, was nicht durch die übrigen Foren abgedeckt wird.
      • Kaufentscheidung Fragen und Informationen zur Kaufentscheidung eines VW Up!. Vor- und Nachteile eines VW Up! im Vergleich zu anderen Fahrzeugen.
      • Positive Meinungen und Erfahrungen Auch wenn in den übrigen Foren viel über Probleme mit dem VW Up! berichtet wird, so überwiegen doch die positiven Aspekte an diesem Wagen. Hier können Sie ihre positiven Meinungen und Erfahrungen kundtun.
      • Probleme, Reparaturen und Garantie Fragen und Informationen über Probleme beim VW Up!, über durchgeführte Reparaturen und Behandlung von Garantiearbeiten.
      • Technik Technische Informationen und Fragen zum VW Up!, zu Sonderausstattungen und Zubehör.
      • Tuning und Veredelung Informationen, Fragen und Erfahrungen zum Tuning und zur Veredelung des VW Up! durch Produkte von Drittanbietern.
    • FAQ — Fragen, Antworten, Quintessenzen

      Allgemein

      • Rettungskarte: Keiner von uns beschäftigt sich gerne mit dem Gedanken daran, bei einem Verkehrsunfall im eigenen Fahrzeug eingeklemmt zu werden oder als Verkehrsteilnehmer zu einem Unfall hinzuzukommen, bei dem Menschenleben in Gefahr sind und jede Sekunde zählt. Gerade deshalb gehört sie in jedes Fahrzeug: die Rettungskarte!
      • Typklassen: Einstufung des VW Up! im Typklassenverzeichnis der deutschen Autoversicherer.
      • Zulassung: Eine detaillierte Checkliste erleichtert Ihnen die Zulassung Ihres Neuwagens.

      Wartung und Pflege

      • Fahrzeugpflege: Nützliche Tipps zur Fahrzeugpflege innen und aussen. Ausbessern von kleinen Lackschäden.
      • Felgenreiniger: Hartnäckiger Schmutz auf empfindlichen Aluminiumfelgen lässt sich nur mit wirkungsvollen Reinigern entfernen. Im GTÜ-Praxistest wurden Felgenreiniger auf ihre Reinigungswirkung, Anwendung, Materialverträglichkeit und natürlich Verbrauch und Kosten getestet.
      • Gebrauchtwagenaufbereitung: Kleine Kratzer, Macken und Roststellen sind ärgerlich, aber meist nicht weiter schlimm, solange Autofahrer ihren Wagen selbst fahren. Geld kosten können die Mängel, wenn das Auto weiterverkauft werden soll. Da ist es unter Umständen lohnenswert, Profis mit der Aufbereitung des Fahrzeugs zu beauftragen.
      • Scheibenreiniger: Die GTÜ testete Reinigungszusätze gegen hartnäckigen Sommerschmutz auf der Autoscheibe. Sieben 1:100-Konzentrate auf dem Prüfstand. Nur die Besten reinigen ohne Risiko.

      Motor, Getriebe und Kupplung

      • Autogas: Wissenswertes über Autogas (Flüssiggas, LPG) als alternativer Kraftstoff für Fahrzeuge mit Benzinmotor.
      • Feinstaubplakette: Einstufungen der Motoren- und Getriebevarianten bei der Feinstaubplakette (Umweltplakette).

      Fahrwerk, Räder und Reifen

      • Reifen lagern: Richtige Lagerung der ungenutzten Sommer- oder Winterreifen.
      • Reifendruck: Korrekter Luftdruck der Reifen und des Ersatzreifens. Stickstofffüllung bringt keine Vorteile.

      Zubehör und Nachrüstungen

      • Wunschkennzeichen: Viele Autofahrer möchten gerne ein sogenanntes Wunschkennzeichen, also eine bestimmte Buchstaben- und Zahlenkombination für ihr neues Fahrzeug haben.
    • Über die Testfahrerin Christina Schmidt

    • Weitere Quellen im Internet

    • Inhaltsverzeichnis und Hilfe

Hilfe

Email senden Steht für Email. Wenn Sie den daneben stehenden Verweis anklicken, können Sie eine Email an die betreffende Person senden.

Seite in deutsch   English page   Page en français   Página italiana   Nederlandse pagina   Die Flaggen stehen vor Verweisen auf fremdsprachige Webseiten.

  Steht vor Verweisen auf eine fremde Website! Sie verlassen damit den Langzeittest. Die Seite wird in einem neuen Fenster angezeigt.

Download einer Datei   Steht vor Verweisen auf eine gepackte Datei zum Downloaden.

Seite drucken.  Seite drucken